Podcast: Polyneux spricht #52 über Civilization VI: Rise & Fall mit Historiker Björn

In der neuesten Podcast-Ausgabe meiner zweiten Online-Heimat Polyneux, wo ich üblicherweise Spielerezensionen schreibe, habe ich diesmal mit Historiker Björn über das neue Addon Rise & Fall zu Civilization VI gesprochen! Björn schreibt regelmäßig auf Videospielhistoriker über digitale Spiele mit historischem Setting.

Die niederländische Nation unter Wilhelmina. Quelle: Civilization VI: Rise & Fall.
Die niederländische Nation unter Wilhelmina. Quelle: Civilization VI: Rise & Fall.

Wir unterhalten uns über die eingeführten neuen Systeme und Mechaniken und Björn erklärt mir detailliert, an welche historischen Gegebenheiten diese angelehnt sind und wie viel Sinn sie im Kontext von Civilization Geschichtsdarstellung machen. Eine spannende Game Studies-Folge, unterhaltsam und kompakt in 90 Minuten verpackt. Hört doch gerne rein! Ihr könnt Polyneux Spricht über iTunes oder jeden Podcatcher abonnieren, den manuellen RSS-Feed aus dem Beitrag nutzen oder den Cast direkt online im Browser hören. Im verlinkten Beitrag findet ihr ebenfalls die Shownotes zur Folge.

Außerdem hält Björn derzeit für eine Studie eine Umfrage zum Verhältnis von Videospielen und Geschichtsunterricht. Wenn ihr ihm helfen wollt, nehmt gerne hier daran teil! Sie dauert maximal 10 Minuten.


Polyneux spricht, Vol. 52 (Aufstieg und Fall-Edition)

Sogno di Volare! Mit diesem historischen Moment in der Podcastgeschichte von Polyneux leiten wir ein goldenes Zeitalter ein, denn anstatt zügelloser Laberei bieten wir euch heute themenspezifische Kost zum Rundenstrategiehit Civilization VI und dessen erster Erweiterung Rise & Fall. Das klappt vor allem deswegen so gut, weil die übliche Polyneux-Crew gar nicht dabei ist und nur einer von uns diese Folge als dekorative Topfpflanze schmückt: Pascal spricht mit Historiker Björn von videospielhistoriker.wordpress.com über die Vorlagen, die sich Rise & Fall einverleibt: Die Staatsoberhäupter im Spiel, Loyalität und Revolutionen in der modernen Geschichte, Kolonialismus, Imperialismus und die Einteilung unserer Historie in Epochen. Es wird knallhart bewertet, über Diversität gesprochen und die Sinnhaftigkeit der Spielsysteme in Frage gestellt. Außerdem reden wir auch noch darüber, ob die Erweiterung von Civilization VI überhaupt Spaß macht.

→Link zum Beitrag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s